Erstellen Sie Ihre eigene Website
Kostenlos, Einfach, Schnell
Entdecken Sie SiteW Kostenlose Anmeldung

Blog modul

Mit dem Blog Modul können Sie schreiben und so viele Artikel veröffentlichen wie Sie möchten. Ihre Besucher können auf Ihren Artikeln mit den Facebook Kommentare reagieren.

Die Hauptseite enthält Vorschauen von Ihren Artikeln in chronologischer Reihenfolge (jüngste bis älteste) Sie können die Zahl von angezeigten Artikeln in dem Eigenschaften Fenster konfigurieren.

Erstellen Sie eine kostenlose Homepage

Ein Artikel kann enthalten:

  • Einen Titel (zwischen 3 und 100 Zeichen):
  • Eine Zusammenfassung, die eine Einführung in Ihren Artikel ist, und die in der Liste der Artikel und auf der Seite des Artikels angezeigt wird. Die Zusammefassung ist erforderlich und darf eine Länge von 2000 Zeichen nicht überschreiten.
  • Ein erweiterter Inhalt, der der Hauptinhalt des Artikels ist und der nur auf der Artikelseite angezeigt wird. Dieser Inhalt kann leer bleiben, falls Sie einen kurzen Artikel erstellen wollen.
  • Ein Erscheinungsdatum
  • Ein Bild, um Ihren Artikel zu illustrieren. Dieses Bild erscheint in der Artikelliste in Miniaturansicht und in voller Größe auf der Artikelseite.

Sie können einen Artikel schreiben, ohne ihn zu veröffentlichen und ihn später veröffentlichen. Um Ihren Artikel als Entwurf zu speichern (ohne ihn veröffentlichen), kreuzen das Kästchen Veröffentlicht nicht an. Ihre unveröffentlichen Artikel werden also in der Websiteerstellungsseite erschienen, aber Ihre Besucher können sie nicht sehen. So könnnen Sie das Erscheinungsdatum von Ihrem Artikel auszuwählen.

Um jeglichen Artikel zu ändern, ist es wirklich ganz einfach:

  1. Klicken Sie auf Bearbeiten (unter jedem Artikel auf der Websiteerstellungsseite)
  2. Ihren Artikel veränder
  3. Klicken Sie auf Speichern & Veröffentlichen
  4. Sie werden zur Liste der Artikel weitergeleitet
Bearbeiten die Artikel Ihres Blogs

Wann Ihre Besucher auf Ihrer Website sind, können Sie die Zusammenfassung Ihrer Artikel lesen. Dann klicken Sie entweder auf Weiter lesen, oder auf den Titel des Artikels oder auf das Vorschaubild, um den allgemeinen Artikel zu sehen. Dann erscheint er ins Detail mit größeren Bildern und seinen erweiterten Inhalt. Premium und Pro Webseiten können einen Blog mit Facebook Kommentaren erstellen. Unter Eigenschaften können Sie Kommentare aktivieren.

Erstellen Sie eine Homepage, um Ihre Artikel ins Detail zu veröffentlichen.

Sie haben zwei Möglichkeiten, um Ihre Kommentare für Ihre Homepage zu konfigurieren:

  • Durch Ihren Facebook Benutzeridentifikation (schnelle und einfache Konfiguration, ohne Kommentar-Moderation) konfigurieren: zuerst, melden Sie sich mit Ihrem Facebook Account an, dann klicken Sie hier. Kopieren Sie dasid Feld, das Sie im linken Bereich Ihres Bildschirm finden.
    Geben Sie diese id Zahl in dem Facebook User ID Feld ein und dann können Sie die Zahl der Kommentare, die für jeden Artikel angezeigt wird.

 

Ein Blog mit Facebook Kommentaren erstellen

 

Ihre Besucher, die in ihrem Facebook Account angemeldet sind, können Kommentare auf Ihren Artikeln schreiben. Sie werden Benachrichtigungen in Ihrem Facebook Account erhalten.

Bitte beachten Sie, dass ein Blog kann auf einer Seite, auf der es schon ein Shopmodul gibt, nicht eingebaut werden. Es ist nicht möglich zwei Blogmodüle auf der selben Seiten einzubauen.

Kommentare-Moderation

 Ihre Besucher sehen Ihre Kommentare ohne Moderationleiste im Gegensatz zu Ihnen (Sie können sie nur dann sehen, wenn Sie angemeldet in Ihrem Account sind).

Ihre Besucher
Sie
Besuchervorschau
Schlichtervorschau 

 

Sobald die Applikation und das Weblog konfiguriert werden, können Sie Ihre Kommentare auf der Kommentare-Moderation Seite verwalten. Wann sie zu einer Ihrer Seiten gehen, ist die Moderationleiste sichtbar:

 

Web design software
 

In das Schlichtervorschau Menü, können Sie Ihre Kommentare bestätigen, einen Benutzer verbanen, oder Ihre neue Kommentare fördern.

 Endlich, wenn Sie auf den Webseite gestalten Link klicken, erscheint die allgemeine Einstellungen Seite und Sie können Ihre gewünschten Einstellungen auswählen.

Letzte Aktualisierung: 06 April 2017