Erstellen Sie Ihre eigene Website
Kostenlos, Einfach, Schnell
Entdecken Sie SiteW Kostenlose Anmeldung

Fügen Sie das Impressum und die Datenschutzerklärung Ihrer Website ein

Die Bedingungen Ihrer Website legen Regeln fest, die alle einhalten müssen, um Ihre Website zu verwenden. Das Impressum gibt Auskunft über Ihr Unternehmen. On a website, Terms and Conditions are also called Terms of Use, Terms of Service or Disclaimer. It is recommended to have a Terms and Conditions agreement on your website. Mit der SiteW-Sonderfunktion ist es einfach, das Impressum, die Bedingungen und die Datenschutzerklärung Ihrer Website zu erstellen.

Wie kann ich das Impressum und die Bedingungen meiner Website erstellen?

Professionelle internetseite erstellen 

Durch Klicken auf die neue Registerkarte “Impressum” (die Sie in den Einstellungen Ihrer Website finden), können Sie das Impressum und die Nutzungsbedingungen Ihrer Website einfach anpassen.
Sie können entweder Ihre eigenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen hineinschreiben oder Sie können das Formular ausfüllen, um sie automatisch zu erstellen.
Die Bedingungen enthalten normalerweis Informationen über die folgenden Themen:

  • Definition der verwendeten Begriffe
  • Rechte und Pflichten der Nutzer (Nutzung, Datenschutz, Zahlung, Abbestellung/Abmeldung, Verfahren im Falle von Streitigkeiten...)
  • Haftungsausschluss

Das Impressum ist gesetzlich vorgeschrieben und muss bestimmte Angaben über Sie und Ihr Unternehmen enthalten (Name und Anschrift, Kontaktdaten, Unternehmensrechtsform, Registernummer, Firmensitz, Umsatzsteuer-Identifikationsnummer, Inhaltlich verantwortlich). Der Inhalt der Bedingungen ist abhängig von Ihrem Wohnort. So ist es wichtig, sich darüber zu informieren, was in Ihrem Land oder Ihrer Region empfohlen oder vorgeschrieben ist.

Datenschutzerklärung

Falls Sie ein Forum, einen Online-Shop oder ein Kontaktformular zu Ihrer Website hinzugefügt haben, oder wenn Sie ein Newsletter- oder Kommentar-Modul eingefügt haben, ist es möglich, dass Sie persönliche Daten der Benutzer sammeln. In diesem Fall, ist Datenschutzerklärung Pflicht. Je nach Land gibt es verschiedene Datenschutzgesetze. In der Datenschutzerklärung findet man die folgenden Punkte: Angaben über Datenverarbeitung, Widerspruchsmöglichkeiten der Datennutzung, Nutzung von Web-Analyse Tools, Cookies und Social-Plug-ins, Löschungs-, Auskunfts-, Berichtigungs- und Sperrungsrechte, Bonitätsprüfungen, usw.
Um Ihnen zu helfen, kümmern wir uns darum, die Kontaktdaten Ihres Webhosters auf Ihrer Website anzuzeigen.
Sobald Sie die Bedingungen Ihrer Website erstellt haben, sind sie öffentlich zugänglich auf all Ihren Unterseiten.


Sie wissen jetzt, wie Sie Ihre Bedingungen erstellen können, und mit der SiteW-Sonderfunktion können Sie sie zu Ihrer Website einfach hinzufügen.

Letzte Aktualisierung: 28 November 2018